04.03.2021, 14:19 Uhr Chappatte erhält Karikatur-Preis

1 min Lesezeit 04.03.2021, 14:19 Uhr

Der Genfer Karikaturist Patrick Chappatte gewinnt den Preis für die Schweizer Karikatur des Jahres 2020. Ausgezeichnet wird die «Corona-Finsternis», die im «Spiegel» erschien. Damit gewinnt Chappatte den Preis bereits zum dritten Mal. Wegen der Pandemie-Situation stimmte dieses Jahr nicht das Publikum ab. Stattdessen kürten 46 Pressezeichnerinnen und -zeichner den Sieger. Die Auszeichnung wird traditionell im Rahmen der Jahresrückblicks-Ausstellung «Gezeichnet» im Berner Museum für Kommunikation vergeben. Dieses Jahr war sie von Dezember bis Februar im Netz zu sehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.