Chamer E-Bikefahrerin nach Kollision mit Auto im Spital
  • News
Der 48-jährige Autofahrer bog in die Chamer Knonauerstrasse ab und übersah dabei eine entgegenkommende Velofahrerin. (Bild: Zuger Polizei)

Beim Abbiegen übersehen Chamer E-Bikefahrerin nach Kollision mit Auto im Spital

1 min Lesezeit 17.09.2021, 15:25 Uhr

Bei einer Kreuzung in Cham kam es am Freitagmorgen zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer E-Bikefahrerin. Durch die Kollision zog sich die Frau erhebliche Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden.

Am Freitagmorgen war ein 48-jähriger Autofahrer auf der Untermühlestrasse in Richtung Cham unterwegs. An einer Kreuzung wollte er nach rechts in die Knonauerstrasse abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes E-Bike. Das Auto kollidierte mit der 66-jährigen Velofahrerin, die durch den Aufprall zu Boden geworfen wurde.

Dabei wurde die Frau erheblich verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung musste sie durch den Rettungsdienst in ein ausserkantonales Spital geliefert werden.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren