09.03.2021, 12:31 Uhr CH: Waffenexporte haben 2020 zugenommen

1 min Lesezeit 09.03.2021, 12:31 Uhr

Die gesamten Exporte der Schweizer Wirtschaft sind im vergangenen Jahr zurückgegangen. Zugenommen haben hingegen die Kriegsmaterialexporte. Das zeigen die Zahlen des Staatssekretariats für Wirtschaft Seco, welches diese Exporte bewilligt. 2020 wurde Kriegsmaterial im Wert von 901,2 Millionen Franken exportiert. Die Zunahme im Vergleich zum Vorjahr betrug 24 Prozent. Wichtigster Abnehmer war Dänemark, gefolgt von Deutschland, Indonesien, Botswana und Rumänien. Am häufigsten exportiert wurden gepanzerte Radfahrzeuge, wie das Seco weiter schreibt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.