05.02.2021, 18:32 Uhr CH: Tourismusverband fordert Hilfe

1 min Lesezeit 05.02.2021, 18:32 Uhr

Der Schweizer Tourismusverband fordert eine sofortige Auszahlung der Härtefallhilfen in der Coronakrise und eine koordinierte Test- und Impfstrategie. Die Branchenvertreter stellten ihre Forderung bei einem virtuellen Treffen mit Bundespräsident Guy Parmelin und den Bundesräten Alain Berset und Ueli Maurer, wie es in einer Mitteilung heisst. Sie verlangten zudem grössere Planungssicherheit sowie eine klare Strategie für Lockerungen ab März. In der Schweizer Hotellerie rechnen aktuell zehn Prozent der Betriebe mit einer Konkurswahrscheinlichkeit von mehr als 60 Prozent. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.