03.03.2021, 14:54 Uhr CH: Stärkere Zusammenarbeit mit China

1 min Lesezeit 03.03.2021, 14:54 Uhr

Die Schweiz und China wollen die Zusammenarbeit im Finanzmarktbereich ausbauen. Bundesrat Ueli Maurer hat sich am Mittwoch dazu an einem virtuellen Treffen mit dem chinesischen Vize-Premierminister Liu He ausgetauscht, wie das eidgenössische Finanzdepartement mitteilt. Enger zusammenarbeiten wollen die Schweiz und China etwa in den Bereichen Börsenhandel, nachhaltige Finanzdienstleistungen und Vermögensverwaltung. Die Möglichkeiten, die durch die Öffnungsschritte auf dem chinesischen Finanzmarkt entstehen, sollen für konkrete Zusammenarbeitsprojekte genutzt werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.