27.12.2020, 22:26 Uhr CH: Run auf Skipisten unter Erwartungen

1 min Lesezeit 27.12.2020, 22:26 Uhr

Der Andrang in den Skiregionen ist über die Festtage offenbar unter den Erwartungen geblieben. So waren Lenzerheide/Arosa und Adelboden-Lenk am Wochenende zu 50 beziehungsweise 60 Prozent ausgelastet. 70 Prozent waren erlaubt. Man habe auf etwas mehr Gäste gehofft, sagte Peter Engler von der Lenzerheide Bergbahnen AG zu Keystone-SDA. Laut Matthias Werren von der Skiregion Adelboden-Lenk lief es diszipliniert mit wenig Unfällen und Hospitalisierungen. Die Fahrer seien vorsichtiger als sonst, sagte Christian Dubois vom Waadter Skigebiet Villars, Gryon und Les Diablerets. Auch das Wallis und das Tessin hatten offen. Die Bergbahnen der Zentral- und Ostschweiz schlossen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-21 20:32:41.689482