07.11.2020, 12:51 Uhr CH: Reicht der Coronafonds aus?

1 min Lesezeit 07.11.2020, 12:51 Uhr

Viele Eventveranstalter und Reisebüros sind wegen der Coronakrise in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Bund und Kantone wollen mit dem sogenannten Härtefallfonds helfen, dafür stehen 400 Millionen Franken zur Verfügung. Grundsätzlich sei der Härtefallfonds eine gute Sache, sagt Christoph Brutschin, Präsident der Konferenz der kantonalen Volkswirtschaftsdirektorinnen und Direktoren im Radio SRF. Es brauche aber eine Aufstockung auf eine Milliarde Franken oder mehr. Die 400 Millionen Franken seien noch vor der zweiten Coronawelle berechnet worden. Mit dem grösseren Fonds könnten auch Restaurantbetreiberinnen oder Hoteliers unterstützt werden, so Brutschin.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.