03.11.2020, 11:06 Uhr CH: Nachtbusse fahren vorläufig nicht

1 min Lesezeit 03.11.2020, 11:06 Uhr

Die SBB, das Bundesamt für Verkehr BAV und die Post teilen mit, dass ab dem kommenden Wochenende nachts bis auf Weiteres keine Züge und Busse mehr fahren. Die Transportunternehmen stellen die Nachtnetze wegen der Corona-bedingten Sperrstunde ab 23 Uhr ein. Dieser Schritt erfolge in Abstimmung mit dem BAV und den Kantonen. Die Nachtverbindungen gibt es in zahlreichen Städten und Agglomerationen jeweils an den Wochenenden. Sie werden ab 6./7. November eingestellt. Weiterhin in Betrieb sind hingegen die regulären Spätverbindungen. Wann die Nachtverbindungen wieder fahren dürfen, hänge laut den Unternehmen von den bundesrätlichen Vorgaben ab.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.