16.01.2020, 13:12 Uhr CH-Musikautomaten: Museumsgründer tot

1 min Lesezeit 16.01.2020, 13:12 Uhr

Heinrich Weiss, der Gründer des Museums für Musikautomaten in Seewen/SO ist im Alter von 100 Jahren gestorben. Das teilte das Bundesamt für Kultur BAK mit. Weiss hatte in den 1960er-Jahren begonnen, Musikdosen und andere mechanische Musikinstrumente zu sammeln. Das 1979 eröffnete Privatmuseum wurde schnell über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Heute ist das Museum für Musikautomaten dem BAK angegliedert und beherbergt eine der weltweit grössten und bekanntesten Sammlungen von Schweizer Musik- und Plattenspieldosen, Uhren und Schmuck mit Musikwerk und anderen mechanischen Musikautomaten aus dem 18. Jahrhundert bis heute. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.