03.02.2020, 13:57 Uhr CH: Mobiliar steigt bei Ringier ein

1 min Lesezeit 03.02.2020, 13:57 Uhr

Die Versicherung Mobiliar beteiligt sich mit 25 Prozent am Verlagshaus Ringier. Dies teilten die beiden Unternehmen mit. Ringier und die Mobiliar betreiben bereits seit vier Jahren verschiedene Online-Marktplätze zusammen. Nun wollen die Unternehmen ihre Partnerschaft vertiefen und eine langfristige Kooperation eingehen, wie es in einer Mitteilung heisst. Beide Unternehmen würden sich so Vorteile bei der Digitalisierung erhoffen. Die Mobiliar erhalte zwei Sitze im Verwaltungsrat von Ringier. An der Zusammensetzung der Geschäftsleitung ändere sich nichts. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.