09.03.2021, 10:44 Uhr CH: Mehr Privatkonkurse

1 min Lesezeit 09.03.2021, 10:44 Uhr

In der Schweiz haben im Februar 18 Prozent mehr Privatpersonen Konkurs angemeldet als im Februar 2020. Das teilt der Gläubigerverband Creditreform mit. Diese Situation dürfte sich nach Einschätzung von Creditreform noch verschärfen: Denn zunehmende Firmenkonkurse führten zu Arbeitsplatzverlusten und dies führe wiederum dazu, dass angesparte Reserven aufgebraucht würden. Derzeit ist die Zahl der Firmenkonkurse laut Creditreform weiterhin rückläufig. Zurückzuführen sei dies auf die staatlichen Hilfen wie Notkredite und Härtefall-Regelungen für bestimmte Branchen. Im Februar wurden 4392 Firmen neu im Handelsregister eingetragen, ein Plus von 11 Prozent gegenüber Februar 2020. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.