28.01.2021, 11:34 Uhr CH: Lawinen blockieren Zugverbindungen

1 min Lesezeit 28.01.2021, 11:34 Uhr

Weil Lawinen auf die Gleise niedergegangen sind, sind mehrere Bahnstrecken gesperrt. Im Wallis ist Zermatt derzeit nicht erreichbar, weil die Strecke verschüttet wurde. Laut der Matterhorn-Gotthard-Bahn verkehren bis mindestens 12 Uhr keine Züge zwischen Täsch und Zermatt. Im Berner Oberland gibt es keine Zugverbindung zwischen Brienz und Interlaken. Auch dort gelangte eine Lawine bis auf die Schienen. Die Zentralbahn geht davon aus, dass die Strecke bis Sonntag gesperrt bleibt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.