04.08.2020, 09:52 Uhr CH: Hotels locken wieder mehr Gäste an

1 min Lesezeit 04.08.2020, 09:52 Uhr

Die Schweizer Hotels haben sich von den schlechten Monaten aufgrund der Corona-Pandemie wieder etwas erholt. Im Juni gab es 1,4 Millionen Übernachtungen. Das sind zwar 62 Prozent weniger als im Juni 2019, aber deutlich mehr als noch im Mai und im April, wie das Bundesamt für Statistik BfS mitteilt. Zur Erholung beigetragen hätten die Gäste aus dem Inland. Der Rückgang der Hotellerie im ersten Halbjahr 2020 sei historisch, schreibt das BfS. Insgesamt habe es 9,9 Millionen Übernachtungen gegeben. Das sind 47,5 Prozent weniger als im gleichen Vorjahressemester. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.