25.01.2021, 14:47 Uhr CH: Grippesaison nicht feststellbar

1 min Lesezeit 25.01.2021, 14:47 Uhr

Die Grippe-Saison in der Schweiz ist bisher ausgeblieben. Influenzaviren seien landesweit nicht feststellbar, heisst es im aktuellen Grippe-Bericht des Bundesamts für Gesundheit BAG. Der Grund dürften die Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus sein. Das BAG fügt aber an, dass die Aussagekraft der Grippe-Überwachung wegen der Pandemie-Situation nur eingeschränkt zuverlässig sei. So flössen Arztbesuche in Covid-Testzentren nicht in die Berechnung mit ein. Auch international ist das Ausbleiben der Grippe-Saison beobachtet worden. Während des Winters in der südlichen Hemisphäre wurden nur wenige Grippe-Erreger nachgewiesen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.