11.08.2019, 10:56 Uhr CH-Gemeinden immer solidarischer

1 min Lesezeit 11.08.2019, 10:56 Uhr

Schweizer Gemeinden werden immer solidarischer. Das zeigt die vierte Ausgabe des Gemeinderatings von Solidar Suisse. In einer Mitteilung schreibt die Non-Profit-Organisation, dass immer mehr Gemeinden in Projekte zur weltweiten Armutsbekämpfung investieren und beim Einkauf von Gütern darauf achtgeben würden, dass diese fair produziert wurden. Am besten schnitt die Genfer Vorortsgemeinde Carouge ab, vor den Städten Genf und Lausanne, danach folgen Zürich und die Berner Gemeinde Ittigen. Laut Solidar Suisse hat sich damit der Trend verstärkt, dass Gemeinden aus der Romandie besonders solidarisch handeln. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.