01.02.2021, 07:50 Uhr CH: Corona-Bussen bis 200 Franken

1 min Lesezeit 01.02.2021, 07:50 Uhr

Wer im Zug, Bus oder Tram keine Maske trägt, muss ab Montag mit einer Busse rechnen. Was der Bundesrat letzten Mittwoch entschieden hatte, ist nun in Kraft. Auch Widerhandlungen gegen andere Bestimmungen zum Schutz gegen das Coronavirus können nun mit Ordnungsbussen bestraft werden. Je nach Delikt werden dabei zwischen 50 und 200 Franken fällig. Die unmittelbare und rasche Bestrafung mit einer Ordnungsbusse soll laut Bund dafür sorgen, dass die Menschen in der Schweiz die Corona-Massnahmen besser einhalten. Zudem soll sollen so die Strafverfolgungsbehörden entlastet werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.