05.02.2021, 18:58 Uhr CH: AKW belegen Erdbeben-Sicherheit

1 min Lesezeit 05.02.2021, 18:58 Uhr

Die Schweizer AKW-Betreiber haben laut der Atomaufsichtsbehörde ausreichend nachgewiesen, dass die Kraftwerke einem starken Erdbeben standhalten. Bei einem schweren Erdbeben, wie es nur einmal alle 10’000 Jahre vorkomme, sei die Kühlung der vier Atomkraftwerke gewährleistet, teilt das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat Ensi mit. Das gelte auch bei einer Kombination von Erdbeben und erdbebenbedingtem Hochwasser. Es ist das zweite Mal nach dem Unfall im japanischen Fukushima vor rund zehn Jahren, dass die Schweizer Kraftwerksbetreiber die Erdbebensicherheit belegen mussten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.