13.02.2020, 20:10 Uhr Cassis eröffnet CH-Botschaft in Minsk

1 min Lesezeit 13.02.2020, 20:10 Uhr

Aussenminister Ignazio Cassis hat in der weissrussischen Hauptstadt Minsk die Schweizer Botschaft eröffnet. Bisher hatte die diplomatische Vertretung der Schweiz dort nur aus einem Büro bestanden. Die Aufwertung zeige die gewachsene Bedeutung der bilateralen Beziehungen, teilte das Aussendepartement EDA mit. Zuvor hatte Cassis mit dem weissrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko Gespräche geführt. Im Zentrum standen die Stärkung der Menschenrechte, der Ausbau der Handelsbeziehungen und die Situation in der Region, besonders der Konflikt in der Ostukraine. Es war der erste offizielle Besuch eines Bundesrats in Weissrussland. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.