Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Caroline Chevin bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung
  • Aktuell
Caroline Chevin (Bild: zvg - Adrian Bretscher/Hangar Ent. Group/Sonymusic )

Nach Tod des Ehemanns: Rührende Worte der Sängerin Caroline Chevin bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung

1 min Lesezeit 03.01.2019, 12:52 Uhr

Die Weggiser Sängerin Caroline Chevin verlor letzten August ihren Ehemann. Mit einem berührenden Neujahrsvideo wendet sie sich an ihre Fans und Mitmenschen und bedankt sich für die Unterstützung, welche Sie seither erhalten habe.

«Ich war nicht sicher, ob ich nach Gregs Tod noch Musik machen könne», erklärt die Weggiser Sängerin Caroline Chevin. Ihr Ehemann Greg Boyed war ein bekannter neuseeländischer TV-Moderator. Das Paar lebte seit 2014 in Neuseeland. Boyed litt lange unter Depressionen und nahm sich vergangenen Sommer das Leben.

Nun hat Chevin jedoch ihre Stimme wiedergefunden. Mit dem neuen Lied «Fly with me» wendet sie sich in einem Video an ihre Fans und ihr Umfeld. Den Song habe sie für Ihren dreijährigen Sohn geschrieben. Es sei jedoch auch ein Lied für Greg geworden und «für alle da draussen».

Unterstütze Zentralplus

Nicht nur wünscht Chevin Ihren Followern ein gutes und gesundes neues Jahr, auch bedankt sie sich bei ihnen. «Für die lieben Worte, Karten, für alle Geschenke und überhaupt, die unglaubliche Unterstützung», sagt Chevin im Video. Nicht zuletzt auch von Leuten, welche die Familie gar nicht persönlich gekannt habe.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare