News aus der Region

17.10.2020, 04:06 Uhr CAN: Grenze zu USA bleibt geschlossen

1 min Lesezeit 17.10.2020, 04:06 Uhr

Angesichts steigender Corona-Fälle in den USA schliesst Kanadas Premierminister Justin Trudeau eine baldige Öffnung der Grenze zum Nachbarland aus. „Die USA sind nicht in einer Situation, in der wir mit einem guten Gefühl die Grenzen öffnen könnten“, sagte Trudeau im Radio. „Wir sehen die Fallzahlen in den USA und anderswo auf der Welt und wir müssen diese Grenzkontrollen aufrecht erhalten.“ Die Schliessung der Landesgrenzen war zuletzt bis 21. Oktober verlängert worden. Die Zahl der Neuinfektionen in den USA stieg am Donnerstag über 60’000. Besonders stark war der Anstieg in Bundesstaaten des Mittleren Westens wie North Dakota, South Dakota und Missouri.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF