19.09.2021, 20:20 Uhr CAN: Druck auf Trudeau bei Wahlen

1 min Lesezeit 19.09.2021, 20:20 Uhr

Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in Kanada vom Montag zeichnet sich ein enges Rennen zwischen dem liberalen Amtsinhaber Justin Trudeau und dem konservativen Herausforderer Erin O’Toole ab. Trudeau regiert seit 2015, seit zwei Jahren aber nur noch mit einer Minderheitsregierung. Von der vorgezogenen Abstimmung erhofft er sich eine absolute Mehrheit. Trotz enger Umfragen scheinen die Liberalen erneut im Vorteil. Dies auch darum, weil die Mandate in den 338 Wahlbezirken nach dem Prinzip der absoluten Mehrheit verteilt werden. Das nützt traditionell eher den Liberalen. Nur einige Dutzend Bezirke sind umkämpft, ähnlich den «Swing States» in den USA. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren