Campus Horw: Neue Webseite informiert über den Ausbau
  • News
So soll der Campus Horw gemäss Testplanung aussehen. (Bild: Dienststelle Immobilien Kanton Luzern)

Abstimmung im Frühling 2021 Campus Horw: Neue Webseite informiert über den Ausbau

1 min Lesezeit 10.08.2020, 20:00 Uhr

Rund 365 Millionen Franken investiert der Kanton Luzern in den Campus Horw. Mit einer neuen Webseite will der Kanton das Informationsbedürfnis stillen.

Die kantonale Abstimmung über das Projekt Campus Horw findet voraussichtlich im Frühling 2021 statt (zentralplus berichtete). Damit sich auch die Luzernerinnen und Luzerner über den Inhalt und den Fortschritt des Projekts informieren können, gibt es neu die vom Kanton betriebene Website www.campushorw.lu.ch.

Dort finden Interessierte laut Mitteilung des Kantons sämtliche Informationen zum Bau, zur Finanzierung sowie zum Terminplan und erfahren, wie lokale Politiker, Wirtschaftsvertreter sowie Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen zum Grossprojekt in Horw stehen.

Wettbewerbsprojekte werden im September beurteilt

Bereits im September findet die Beurteilung der Projekte der ersten Wettbewerbsstufe statt. Zu dieser waren 20 Planerteams zugelassen, welche in diesen Tagen ihre Arbeiten bei der Dienststelle Immobilien eingereicht haben.

Drei bis fünf Teams werden den Sprung in die zweite Wettbewerbsstufe schaffen. Im Frühjahr 2021 wird das Siegerprojekt bekannt sein. Die Jury besteht aus Architekten, Vertretern der Hochschulen (Hochschule Luzern und Pädagogische Hochschule Luzern) sowie Vertretungen aus dem Finanz- und dem Bildungsdepartement.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF