07.02.2021, 04:57 Uhr Burma: weitere Proteste gegen Putsch

1 min Lesezeit 07.02.2021, 04:57 Uhr

Den zweiten Tag in Folge haben in Burma Proteste gegen den Militärputsch stattgefunden. In Yangon, der grössten Stadt des Landes, seien mehr als 1000 Menschen auf die Strasse gegangen, melden Nachrichtenagenturen. Die Demonstrierenden hielten rote Ballone in die Luft – die Farbe der „Nationalen Liga für Demokratie“, der Partei der festgenommenen ehemaligen De-Facto-Regierungschefin Aung San Suu Ky. Die Proteste richten sich gegen das Militär, das Anfang Woche die Regierung stürzte, mehrere Mitglieder in Haft nahm und die Macht im südostasiatischen Land an sich riss. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.