21.02.2021, 12:19 Uhr Burma: Facebook sperrt Nachrichtenseite

1 min Lesezeit 21.02.2021, 12:19 Uhr

Facebook hat eine vom Militärregime in Burma betriebene Nachrichtenseite gesperrt. Die «True News»-Seite der Armee sei wegen wiederholter Anstiftung zur Gewalt blockiert worden, teilte Facebook mit. Bei Protesten in der Stadt Mandalay wurden am Samstag mindestens zwei Menschen von der Polizei erschossen. In dem südostasiatischen Land herrscht Aufruhr, seit Aung San Suu Kyi, die bis zum Putsch die Regierungsgeschäfte führte, am 1. Februar bei einem Militärputsch entmachtet wurde. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.