04.08.2019, 08:40 Uhr Burkaverbot: Kein Verstoss in SG

1 min Lesezeit 04.08.2019, 08:40 Uhr

Im Kanton St. Gallen, wo seit Anfang Jahr ein Verhüllungsverbot für den öffentlichen Raum gilt, wurde noch keine einzige Busse ausgesprochen, wie der Sonntagsblick schreibt. Und im Tessin, wo das «Burkaverbot» bereits seit rund drei Jahren in Kraft ist, habe die Polizei im Jahr 2018 nur 24 Fälle registriert, wovon elf Verfahren vermummte Fussball- und Eishockeyfans betroffen hätten. Der Chef des Tessiner Departements für Inneres, Justiz und Polizei, Norman Gobbi, rechtfertigte das Verbot dennoch: «Uns war klar, dass es nicht um die Menge der Verstösse, sondern eher um ein Prinzip geht», sagte er zum Sonntagsblick. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.