09.12.2020, 13:30 Uhr Bundesversammlung gedenkt Covid-Toten

1 min Lesezeit 09.12.2020, 13:30 Uhr

Mit einer Gedenkminute erinnerte die Vereinigte Bundesversammlung an die Schweizer Covid-Toten. Über 5000 Menschen seien bisher an den Folgen der Corona-Pandemie gestorben. Die Schweiz habe damit eine der weltweit höchsten Quoten, sagte Nationalratspräsident Andreas Aebi. Das Parlament mache seine Arbeit und befasse sich seit Monaten mit den Folgen der Krise und wie diese wirtschaftlich, sozial und gesellschaftlich abgefedert werden könne. Jedoch habe man es dabei versäumt, den Todesopfern zu gedenken und den trauernden Hinterbliebenen Mitgefühl zu zeigen, so Aebi. Dies wolle er nun nachholen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.