28.08.2019, 14:26 Uhr Bundesrat verschärft Klimaziele

1 min Lesezeit 28.08.2019, 14:26 Uhr

Die Schweiz soll bis 2050 klimaneutral werden. Das will der Bundesrat. Demnach sollen die Treibhausgas-Emissionen in den nächsten 30 Jahren stärker reduziert werden als bisher geplant. Grund seien neue wissenschaftliche Erkenntnisse. So zeige ein Bericht der UNO, dass bereits ab einer globalen Erwärmung ab 1,5 Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit mit gravierenden Veränderungen im Öko-System gerechnet werden müsse. Die bisherigen Klimaziele reichten deshalb nicht aus, sagte Umweltministerin Simonetta Sommaruga. Man dürfe keine Zeit verlieren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.