17.02.2021, 13:58 Uhr Bundesrat nimmt Dossier dem BLW weg

1 min Lesezeit 17.02.2021, 13:58 Uhr

Die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in der Schweiz wird neu geregelt. Neu ist das Bundesamt für Lebensmittel- sicherheit federführend, und nicht mehr das Bundesamt für Landwirtschaft BLW. Der Entscheid des Bundesrats folgt auf den Bericht einer Beratungsfirma, die unter anderem feststellte, dass Umwelt-Aspekte bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln zu wenig berücksichtigt würden. Mit der Entmachtung des Bundesamtes für Landwirtschaft geht der Bundesrat weiter als es der Evaluationsbericht vorschlug. Weiter will der Bundesrat künftig die Zulassung von Pestiziden transparenter machen – auch das eine Empfehlung des externen Beratungsberichts. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.