28.11.2020, 11:56 Uhr Bundesrat Cassis reist in Nahen Osten

1 min Lesezeit 28.11.2020, 11:56 Uhr

Aussenminister Ignazio Cassis beginnt eine fünftägige Auslandreise. Auf seinem Besuchsprogramm stehen Israel, das besetzte Palästinenser-Gebiet und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Cassis werde mit verschiedenen Regierungsvertretern diskutieren, wie die Schweiz zu konstruktiven Lösungen für einen nachhaltigen Frieden und zur Sicherheit in der Region beitragen könne, schreibt das EDA. Im Zentrum der Gespräche werden die Prioritäten der sogenannten Mena-Strategie stehen. Der Bundesrat hatte am 14. Oktober erstmals eine Strategie für den Mittleren Osten und Nordafrika (Mena) verabschiedet. Sie bildet den Rahmen für die Aktivitäten der Schweiz in der Region 2021-24. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.