Bundesrat beschliesst den Gastro-Lockdown
  • Gesellschaft
Bundesrat Alain Berset an einer Presskonferenz. (Bild: Screenshot)

Zug und Luzern ohne Chancen auf Ausnahme Bundesrat beschliesst den Gastro-Lockdown

2 min Lesezeit 2 Kommentare 18.12.2020, 15:15 Uhr

Restaurants sowie Freizeit-, Sport- und Kultureinrichtungen müssen ab Dienstag schweizweit geschlossen bleiben. Der Bundesrat hat zudem den Einsatz von Schnelltests erweitert, um noch breiter testen zu können.

Der erwartete Beizen-Lockdown ist Tatsache: Der Bundesrat informierte am Freitag über die folgenden verschärften Massnahmen zur Corona-Bekämpfung.

  • Gastronomiebetriebe werden geschlossen: Für die Festtage gibt es keine Ausnahmen. Offen bleiben dürfen nur Betriebskantinen, Schulkantinen in obligatorischen Schulen sowie die Restauration für Hotelgäste.
  • Take-Away-Angebote und Lieferdienste bleiben erlaubt.
  • Die Anzahl Personen, die sich gleichzeitig in Einkaufsläden aufhalten dürfen, wird weiter eingeschränkt. Die maximale Personenzahl ist dabei abhängig von der frei zugänglichen Ladenfläche. In allen Läden gelten zudem weiterhin strenge Schutzkonzepte. Die Einschränkungen der Öffnungszeiten bleiben bestehen: Die Läden müssen zwischen 19 Uhr und 6 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen bleiben.
  • Der Bund präzisierte bereits auch beschlossene Massnahmen. So dürfen Bäckereien auch am Sonntag geöffnet haben. Bedingung dafür ist, dass mindestens zwei Drittel ihres Umsatzes mit Backwaren und Confiserie-Angeboten erzielt wird.

Die folgenden Massnahmen wurden in Luzern bereits vergangene Woche umgesetzt und gelten neu ab Dienstag für die ganze Schweiz:

  • Sportbetriebe werden geschlossen. Im Freien darf Sport in Gruppen bis maximal fünf Personen weiterhin getrieben werden. Profispiele können ohne Zuschauerinnen und Zuschauer weiterhin stattfinden. Sportliche und kulturelle Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen vor ihrem 16. Geburtstag sind mit Ausnahme von Wettkämpfen weiterhin erlaubt.
  • Museen, Kinos, Bibliotheken, Casinos, botanische Gärten und Zoos sowie andere Kultur- und Freizeiteinrichtungen werden geschlossen. Kulturelle Aktivitäten bleiben in Kleingruppen möglich. Veranstaltungen mit Publikum bleiben verboten. Alternative Veranstaltungsformen bleiben gestattet, zum Beispiel online übertragene Veranstaltungen.

Schnelltests neu auch ohne Symptome

Schnelltests können neu auch bei Personen ohne erkennbare Symptome und ausserhalb der geltenden Testkriterien des BAG durchgeführt werden. Sie können zum Beispiel als zusätzlicher Schutz in Schutzkonzepten von Altersheimen, Hotels oder am Arbeitsplatz integriert werden. Ein negatives Resultat eines Schnelltests ist nur am Testtag gültig. Bisher durften nur Personen mit Symptomen, nach einer Meldung durch die SwissCOVID-App und im Rahmen von angeordneten Ausbruchsuntersuchungen getestet werden.

Weiter hat der Bundesrat am Freitag beschlossen, das Verfahren für Kurzarbeitsentschädigung (KAE) nochmals bis am 31. März 2021 zu verlängern. Die entsprechenden Änderungen der Covid-19-Verordnung Arbeitslosenversicherung treten am 1. Januar 2021 in Kraft.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Andreas Peter, 18.12.2020, 17:28 Uhr

    Supertoll.
    Meine Prognose: Nützt überhaupt nichts.
    Wollen wir wetten?
    Die Grippekurve geht nach oben, wie sie jedes Jahr im Winter nach oben geht und im Frühling wieder sinkt.
    Insofern könne Sie die nächsten «härteren» Massnahmen schon vorbereiten.
    Hart sind die Massnahmen sowieso nur für das Gewerbe, das Virus beeindrucken die überhaupt nicht.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Müller J, 18.12.2020, 16:32 Uhr

    was für eine Regierung russisches Roulet mit uns, haben wir Herr Berset kein Recht auf Leben ein Termin für ein Corona Test in Emmen unmöglich, was soll das Sylvester wird zu Hause Gefeiert mit Ramba Zamba, grenzen offen Toll ein Kosovare Tschüss geh zu Fam, Recht hat er Leben die Morgen noch und an alle Lasst Euch nicht verrückt machen an einem Abend diese Grosseltern, Kinder separat sitzend Eltern zusammen später die anderen Grosseltern die andern später mal passt einfach auf meine Mutter 94 im Pflegheim, kein Besuch Erlaubt die Erste Weihnacht alleine ich bin auch alleine ,allen schöne Weihnacht und e guete Rutsch ins Corona 21

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen