Bundespräsident Parmelin besucht Luzerner Feuerwehr
  • News
Bundesrat Guy Parmelin besucht am Donnerstag die Luzerner Einsatzkräfte. (Bild: Ingo Hoehn)

Im Kampf gegen das Hochwasser Bundespräsident Parmelin besucht Luzerner Feuerwehr

1 min Lesezeit 2 Kommentare 15.07.2021, 08:29 Uhr

Hoher Besuch heute bei den stark geforderten Einsatzkräften in Luzern. Bundespräsident Guy Parmelin besucht die Feuerwehr und schaut ihnen beim Hochwasser-Kampf über die Schultern.

Sie rennen seit Wochen den Unwettern hinterher: Die Feuerwehren im Kanton Luzern. Nach dem Hagelsturm vom 28. Juni kämpfen sie diese Woche permanent gegen das Hochwasser (zentralplus berichtete). Und dieser Kampf wird so schnell kein Ende finden. Noch mindestens bis Samstag soll der Pegel des Vierwaldstättersees ansteigen.

Es ist eine Frage der Zeit, bis der Pegel im roten Bereich liegt. Dann werden die Feuerwehren nochmals alle Hände voll zu tun haben. Denn dann werden sämtliche Brücken gesperrt, noch mehr Häuser abgeriegelt und im Worst-Case müssen gar Mensch und Tier evakuiert werden (zentralplus berichtete).

Um die unermüdlichen Einsatzkräfte zu motivieren, kommt heute hoher Besuch: Bundespräsident Guy Parmelin wird die Feuerwehr und den Zivilschutz im Kampf gegen das Hochwasser besuchen, wie die Stadt heute Morgen bekannt gibt. Begleitet wird er von den Regierungsräten Paul Winiker und Fabian Peter und vom kantonalen Feuerwehrinspektor Vinzenz Graf.

Auch zentralplus wird mit dabei sein und am Nachmittag vom bundesrätlichen Besuch berichten.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Markus Fischer, 16.07.2021, 21:00 Uhr

    Angesichts der vielen Toten in Deutschland ist die Schweizer (Luzerner) Selbstinszenierung und alarmistische Selbstbeweihräucherung für normalen Hochwssserschutz nur peinlich. Feuerwehr, Zivilschutz und Behörden sind genau dazu da, solche Situationen in Luzern ohne Aufhebens zu bewältigen. Herr BR Parmelin und Herr RR Winiker hätten auf diese PR verzichten sollen. Die Szenarien in LU sind seit Jahrzehnten bekannt.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Zuvielschützler a.D., 15.07.2021, 12:20 Uhr

    Schon mühsam diese Katatstrophentouristen… wohl nichts besseres zu tun als Feuerwehr und den Zivilschutz für billige politische Selbstinszenierung von der Arbeit abzuhalten.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen