Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

18.09.2019, 16:41 Uhr Bund zahlt weiter für Genfer Zentren

1 min Lesezeit 18.09.2019, 16:41 Uhr

Drei Genfer Zentren für Sicherheits- und Friedenspolitik erhalten weiterhin finanzielle Unterstützung vom Bund. Dafür hat sich der Nationalrat ausgesprochen, wie zuvor schon der Ständerat. Unterstützt werden das Genfer Zentrum für Sicherheitspolitik, das internationale Zentrum für humanitäre Minenräumung sowie das «Zentrum für die demokratische Kontrolle der Streitkräfte». Insgesamt bekommen sie 128 Millionen Franken für die nächsten 4 Jahre. Alle drei Zentren seien wichtige Pfeiler des internationalen Genf, sagte Aussenminister Ignazio Cassis.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare