22.04.2021, 13:39 Uhr Bund vergibt Preis für Buchgestaltung

1 min Lesezeit 22.04.2021, 13:39 Uhr

Das Bundesamt für Kultur BAK hat die 19 schönsten Schweizer Bücher des Jahres 2020 bestimmt. Der Jan-Tschichold-Preis für hervorragende Leistungen im Bereich der Buchgestaltung geht an die selbständige Grafikdesignerin Krispin Heé, wie das BAK mitteilte. Der Preis ist mit 25’000 Franken dotiert. Heés Bücher zeugten, «von einer Gestaltung, die respektvoll mit den Inhalten umgeht und auf persönliche Effekte verzichtet». Vom 24. bis 27. Juni 2021 werden die ausgezeichneten Bücher in einer Ausstellung im Helmhaus in Zürich gezeigt und anschliessend an weiteren Orten in der Schweiz und im Ausland zu sehen sein. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.