28.08.2020, 20:32 Uhr Bund soll Covid-Regeln besser planen

1 min Lesezeit 28.08.2020, 20:32 Uhr

Wenn der Bundesrat in Zukunft neue Corona-Massnahmen erlässt, soll er auch die Sozialpartner miteinbeziehen, zusätzlich zu den Kantonen. Ausserdem solle der Bundesrat die zuständigen Kommissionen frühzeitig konsultieren, wenn er neue Verordnungen plant, fordert die Gesundheitskommission des Nationalrats in ihrer Stellungnahme zum Covid-19-Gesetz. Grundsätzlich ist die Kommission dafür, dass der Bundesrat weiterhin einen gewissen Spielraum hat, um eigenständig neue Corona-Massnahmen zu ergreifen, was im neuen Covid-19-Gesetz verankert werden soll. Dieses wird in der Herbstsession vom Parlament behandelt. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren