03.11.2020, 21:52 Uhr Bund bewilligt Neat-Strecke in Basel

1 min Lesezeit 03.11.2020, 21:52 Uhr

Wenige Monate nach der Eröffnung des Ceneri-Basis-Tunnels will der Bund eine weitere Lücke im Bahnnetz schliessen. Diesmal handelt es sich um eine Strecke für internationale Anschlüsse. So hat das Bundesamt für Verkehr den Ausbau der Neat-Strecke in Basel vom Rhein über den Badischen Bahnhof bis zur deutschen Landesgrenze auf vier Spuren genehmigt. Der Abschnitt ist gut drei Kilometer lang. Für die Kosten von 26 Millionen Franken will laut dem Bundesamt hauptsächlich Deutschland aufkommen. Gegen das Vorhaben seien 36 Einsprachen eingegangen. Darum habe das Projekt angepasst werden müssen, heisst es von der Deutschen Bahn.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.