23.09.2021, 13:10 Uhr Bürgerliche versenken Flugticketabgabe

1 min Lesezeit 23.09.2021, 13:10 Uhr

Eine Klimaabgabe auf Flugtickets wird es in der Schweiz vorderhand nicht geben. Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat entsprechende Vorstösse aus den Kantonen abgelehnt. Diese verlangten eine Abgabe auf Flugtickets, ähnlich wie sie im abgelehnten CO2-Gesetz vorgesehen war. SVP, FDP und eine Mehrheit der Mitte wehrte sich dagegen. Die Billigflüge seien zwar ein Problem. Deswegen die Flüge einfach zu verteuern, sei aber falsch, sagte etwa Matthias Jauslin/FDP. Links-Grün hielt erfolglos dagegen. Auch der Hinweis von Nadine Masshardt/SP, dass der Flugverkehr werde steuerlich bevorteilt werde, bewegte keine Mehrheit zu einem Umschwung. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren