Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Luzerner SVP tritt mit sieben Nationalratslisten an
  • Aktuell
Die «Sünneli-Partei» tritt für die Nationalratswahlen erstmals mit sieben eigenen Listen an – und so vielen Kandidatinnen und Kandidaten wie noch nie. (Bild: Facebook-Seite SVP des Kantons Luzern)

Büezer, Bauern und Biker Luzerner SVP tritt mit sieben Nationalratslisten an

1 min Lesezeit 20.08.2019, 17:02 Uhr

Für die Nationalratswahlen im Herbst tritt die kantonale SVP erstmals mit sieben eigenen Listen an. So beispielsweise mit der Liste «Büezer und Bauern der Jungen SVP» und «Lu-Biker».

Die Ständerats- und Nationalratswahlen rücken immer näher. Die SVP Kanton Luzern tritt für die Nationalratswahlen im Herbst erstmals mit sieben eigenen Listen an – und so vielen Kandidatinnen und Kandidaten wie noch nie.

Für den Ständerat kandidiert Nationalrat Franz Grüter. Zusätzlich zur Hauptliste mit der Liste 2 «bekennen sich mit Bikern, Büezern, Bauern, Jungen, Frauen oder Senioren Vertreter aus der ganzen Gesellschaft zur SVP», wie die Partei am Dienstag mitteilte. Sie sollen dazu beitragen, dass die SVP ihre drei Mandate trotz des kantonalen Sitzverlustes halten kann. An diesem Donnerstag findet die Listenübergabe beim Amt für Gemeinden statt.

Unterstütze Zentralplus

Mit diesen sieben Nationalratslisten tritt die SVP an:

  • SVP Liste 2
  • Junge SVP
  • Büezer und Bauern der Jungen SVP
  • SVP-Frauen für Stadt und Land
  • SVP International
  • Aktive Senioren Luzern (SVP)
  • LU-Biker (SVP)

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare