16.12.2020, 19:58 Uhr Budgetstreit in der EU beendet

1 min Lesezeit 16.12.2020, 19:58 Uhr

Die EU hat für die nächsten sieben Jahre einen Budgetrahmen von 1.1 Billionen Euro. Diesen haben die EU-Abgeordneten abgesegnet. Zuvor hatten Polen und Ungarn das Budget wochenlang blockiert. Denn dieses enthält einen Mechanismus, mit dem Mitgliedsländern Gelder gekürzt werden können, wenn sie gegen rechtsstaatliche Prinzipien verstossen. Noch verhandelt wird über Details der zusätzlichen Corona-Hilfen: Diese umfassen nochmals rund 750 Milliarden Euro. Der Präsident des EU-Parlaments, der Italiener David Sassoli, schrieb auf Twitter, das Parlament habe den Grundstein für einen Neuanfang, für ein grüneres und gerechteres Europa gelegt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.