Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

Luzerner Polizei verhaftet zwei Personen Buchrain: Dealer auf frischer Tat ertappt

1 min Lesezeit 12.08.2016, 15:15 Uhr

Die Luzerner Polizei hat in Buchrain zwei mutmassliche Drogendealer aus Albanien festgenommen. Bei der Durchsuchung ihrer Unterkunft stiess sie auf Heroin und Streckmittel.

Die Luzerner Polizei beobachtete am Dienstagabend, wie bei einer Bushaltestelle in Buchrain Drogen verkauft wurden. Daraufhin nahm sie zwei mutmassliche Drogendealer fest.

Die beiden Personen sind gemäss der Staatsanwaltschaft 25 und 30 Jahre alt und stammen aus Albanien. Sie logierten in einem Hotel im Kanton Luzern. Bei einer Durchsuchung der Hotelzimmer stellte die Polizei insgesamt rund 400 Gramm Heroin, Streckmittel und mutmassliches Drogengeld sicher.
 
Einer der beiden mutmasslichen Dealer war den Behörden bereits bekannt: Er wurde von der Kantonspolizei Tessin wegen Drogendelikten gesucht. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare