18.03.2021, 15:28 Uhr Buchhandel nominiert Lieblingsbücher

1 min Lesezeit 18.03.2021, 15:28 Uhr

Die Deutschschweizer Buchhändlerinnen und Buchhändler haben ihre fünf Lieblingsbücher 2021 gekürt. Daraus soll nun ein Favorit ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen mit «Kalman» von Joachim B. Schmidt und «Hard Land» von Benedict Wells zwei Romane von Schweizer Schriftstellern. Ebenfalls auf der Shortlist stehen «Zugvögel» von Charlotte McConaghy, «Die Unschärfe der Welt» von Iris Wolff sowie «Das weite Herz des Landes» von Richard Wagamese. Das «Lieblingsbuch 2021 des Deutschschweizer Buchhandels» wird zum Welttag des Buches am 23. April bekannt gegeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF