Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

18.09.2019, 21:28 Uhr BS: Schlechte Luft wegen Schummeldiesel

1 min Lesezeit 18.09.2019, 21:28 Uhr

Würden alle Dieselmotoren die Abgasvorschriften einhalten, würden die Schadstoffe um fast ein Drittel tiefer liegen. Das haben amtliche Messungen in der Stadt Basel ergeben. Der Schadstoffausstoss wurde im Sommer 2018 gemessen. Aufgrund der Fahrzeugtypen und der geltenden Zulassungsvorschriften wurde anschliessend der zu erwartende Stickoxid-Ausstoss berechnet. Dieser liege deutlich tiefer als der tatsächlich gemessene Wert. In den Jahren vor dem Diesel-Skandal waren die Abgasnormen verschärft worden, die Schadstoffwerte sanken aber trotzdem nicht. Laut den Basler Behörden stammt ein Grossteil der gemessenen Fahrzeuge aus dieser Zeit.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare