25.10.2020, 18:50 Uhr BS: Regierungspräsidium noch offen

1 min Lesezeit 25.10.2020, 18:50 Uhr

Das Rennen um das Regierungspräsidium im Kanton Basel Stadt bleibt spannend. Das Absolute Mehr wurde im 1. Wahlgang von keiner der Kandidierenden erreicht. Überraschend verzeichnete Stephanie Eymann/LDP mit 16’463 Stimmen das beste Ergebnis. Die Bisherige Elisabeth Ackermann/GB schaffte es mit 15’054 Stimmen nur auf Platz 2. Esther Keller/GLP liegt mit 9’562 Stimmen schon deutlich zurück. Der 2. Wahlgang findet am 29. November statt. Mit der Wahl von Beat Jans/SP in den Regierungsrat wird sein Platz im Nationalrat frei. Er wird dort durch Sarah Wyss ersetzt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.