21.02.2021, 13:50 Uhr BS: Polizei kontrolliert 200 Fahrzeuge

1 min Lesezeit 21.02.2021, 13:50 Uhr

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat in der Nacht auf Sonntag wegen einem erhöhten Fahrzeugaufkommen im Hafengebiet von Basel rund 200 Fahrzeuge kontrolliert. Zwölf Lenker wurden wegen unerlaubtem Tuning, also unerlaubten technischen Änderungen am Fahrzeug, angezeigt. Ein Lenker wurde zudem wegen starken Beschleunigens des Autos sowie wegen Lärms, ein weiterer wegen Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt verzeigt, wie die Polizei mitteilte. Von den 200 kontrollierten Fahrzeugen waren 90 in Basel-Stadt immatrikuliert, rund 90 ausserkantonal und rund 20 in Deutschland. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.