22.10.2020, 02:36 Uhr BS-Kantonsparlament für Bettelverbot

1 min Lesezeit 22.10.2020, 02:36 Uhr

Im Kanton Basel-Stadt soll das generelle Bettelverbot wieder eingeführt werden. Das will das Kantonsparlament. Der Grosse Rat hat einen Vorstoss der SVP mit 48 gegen 45 Stimmen gutgeheissen und ihn zur Prüfung an die Regierung überwiesen. Diese muss innert drei Monaten dazu Stellung nehmen. Der Basler Justiz- und Sicherheitsdirektor Baschi Dürr versprach, dem Parlament «sehr rasch» eine Vorlage zu unterbreiten. Basel-Stadt hatte das generelle Bettelverbot erst Anfang Juli aufgehoben. Dass seither vermehrt bettelnde Menschen auftauchten, führte in der Bevölkerung und in den Medien zu Diskussionen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF