29.01.2020, 08:58 Uhr British Airways streicht China-Flüge

1 min Lesezeit 29.01.2020, 08:58 Uhr

Die Fluggesellschaft British Airways reagiert auf die Coronavirus-Krankheitsfälle in China und streicht alle Direktflüge von und nach China. Dies gelte ab sofort, teilt die Fluggesellschaft mit. Man entschuldige sich bei den Passagieren, aber die Sicherheit der Passagiere und der Besatzung gehe immer vor, schreibt British Airways. Man reagiere mit den Flug-Annulierungen auf Empfehlungen des britischen Aussenministeriums, das von nicht dringenden Reisen nach China abrät. In Europa gibt es mehrere bestätigte Coronavirus-Fälle, in Grossbritannien jedoch keine. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.