31.01.2021, 04:17 Uhr Britisches Visa-Programm gestartet

1 min Lesezeit 31.01.2021, 04:17 Uhr

Menschen aus Hongkong, die über einen britischen Übersee-Pass verfügen, können ab Sonntag von einem neuen Visa-Programm Gebrauch machen. Damit soll den Betroffenen die Ausreise nach Grossbritannien ermöglicht werden. Etwa 300’000 Personen dürften nach britischen Schätzungen innert fünf Jahren die Gelegenheit zur Ausreise nutzen. China und Hongkong hatten zuvor angekündigt, britische Übersee-Pässe nicht mehr als Reisedokument akzeptieren zu wollen. Grossbritannien reagiert mit den zusätzlichen Rechten für Übersee-Bürger auf das Hongkonger Sicherheitsgesetz. Peking kritisiert, London verstosse gegen Chinas Souveränität. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.