05.06.2020, 03:06 Uhr Britische Verbraucher verunsichert

1 min Lesezeit 05.06.2020, 03:06 Uhr

Das Verbrauchervertrauen in Grossbritannien ist Ende Mai einer Umfrage zufolge auf den tiefsten Stand seit der Finanzkrise vor über einem Jahrzehnt gefallen. Der Index für das Verbrauchervertrauen sei in der zweiten Monatshälfte von minus 34 auf minus 36 abgerutscht, teilte das Marktforschungsinstitut GfK am Freitag mit. Dies sei der tiefste Wert seit Januar 2009. «Ohne Anzeichen für eine rasche V-förmige Erholung bleiben die Konsumenten mit Blick auf ihre finanzielle Situation und die generelle Wirtschaftslage für die kommenden zwölf Monate skeptisch», erklärte das Institut. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.