08.03.2021, 16:21 Uhr Brienz rutscht immer schneller ins Tal

1 min Lesezeit 08.03.2021, 16:21 Uhr

Das Bündner Bergdorf Brienz rutscht so schnell abwärts wie noch nie. Die Rutschgeschwindigkeit des Dorfes betrage mittlerweile 1,3 Meter pro Jahr. Jene des Bergs oberhalb des Dorfes gar bis zu acht Meter pro Jahr, teilt die Gemeinde Albula mit, zu der Brienz gehört. Die Rutschgeschwindigkeit habe neue Höchstwerte erreicht und steige in allen Messzonen weiter, heisst es. Grund für die Zunahme sei die Schneeschmelze der letzten Wochen. Mit einem Bergsturz rechnen die Expertinnen und Experten vorerst nicht. Grössere Felsabbrüche seien aber nicht auszuschliessen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.