27.12.2019, 14:29 Uhr BRA: Keine Haft für Militärpolizisten

1 min Lesezeit 27.12.2019, 14:29 Uhr

Angehörige der Militärpolizei und der Feuerwehr in Brasilien müssen bei Disziplinarvergehen künftig nicht mehr mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Der rechtsnationale Präsident Jair Bolsonaro hat ein entsprechendes Gesetz unterschrieben und damit in Kraft gesetzt. Bereits am Weihnachtstag hatte Bolsonaro eine unbekannte Zahl von Polizisten und Soldaten begnadigt, die wegen Verbrechen verurteilt worden waren. Im Wahlkampf hatte Bolsonaro mit der Äusserung für Aufsehen gesorgt, Polizisten sollten für die Tötung von Kriminellen Orden erhalten, statt ins Gefängnis gesteckt zu werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.