26.01.2021, 04:21 Uhr BR: Staatsanwaltschaft ermittelt

1 min Lesezeit 26.01.2021, 04:21 Uhr

Die brasilianische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Gesundheitsminister Eduardo Pazuello. Dieser habe schon länger gewusst, dass den Spitälern in Manaus der Sauerstoff ausgehen könnte. Medien und Angehörige von Covid-19-Kranken berichten seit Tagen über die unhaltbaren Zustände in der Amazonas-Region. Die dortigen Spitäler verfügen nicht mehr über genügend Sauerstoff-Flaschen, um die unter Atemnot leidenden Menschen zu behandeln. Inzwischen hat die Luftwaffe begonnen, Patientinnen und Patienten aus der Region auszufliegen. Das Oberste Gericht hat der Staatsanwaltschaft 60 Tage Zeit gegeben, um gegen Pazuello zu ermitteln. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.